Back to Top

Wir schicken jeden Titel versandkostenfrei, selbst wenn Ihr Buchhändler das Buch nicht besorgen möchte.

lbm22-wsd-468x60-rot

 

 

 

 

Sie finden uns Halle 2 Stand D403

 

Lesungen:

Brezel, Feder, Klage, Pause, Firlefanz ‒ Literarische Fußstapfen Walter Benjamins

Begnadeter Erzähler und Influencer für junge Menschen

Veranstalter: Simon-Verlag für Bibliothekswissen

Kurzbeschreibung

Ein Vierteljahrhundert hat der Literaturwissenschaftler und Deutschlehrer Roland Jerzewski Schülerinnen und Schüler in Berlin und München mit relativ leicht zugänglichen Texten Walter Benjamins aus der "Berliner Kindheit um 1900" und mit einigen seiner "Denkbilder" bekannt gemacht. Entstanden sind daraus Schreibversuche, die zu einem veritablen Kompendium jugendlichen Fabulierens gebündelt - ein vielstimmiges Angebot für ein literaturinteressiertes Publikum darstellen. Im Zentrum steht diesmal nicht der subtile Philosoph, sondern der begnadete Erzähler Walter Benjamin. Der Band lenkt unseren Blick in eine von Benjamins Texten angeregte Schreibwerkstatt. Dabei kann man dem Duft von "Café crème" in einem Pariser Bistrot nachspüren, hoch über Neapel ungehemmt "Frische Feigen" vertilgen, im Märchenwald vom rätselhaften "Maulbeer-Omelette" kosten oder am "Wintermorgen" mit dem Bratapfel aus der Ofenröhre zugleich in verborgene Schichten des eigenen Lebens eintauchen. Walter Benjamin als kostbarer Wegbegleiter, sobald man sich einmal auf ihn eingelassen hat! .

Mitwirkende: Roland Jerzewski

 

Annas Blut oder Mit dem Wind segeln kann doch jeder 

Leukämie und was nun? Ein Mutmacher!

Veranstalter: Simon-Verlag für Bibliothekswissen

Kurzbeschreibung

Was ist, wenn nur Alleinsein dein Leben rettet? Sie ist erfolgreich, beliebt und Mittelpunkt jeder Party. Anna, die lebenslustige Wettermoderatorin, träumt von einer Segelreise mit ihrem Mann über den Atlantik. Als sie die Diagnose Blutkrebs erhält, muss sie für mehrere Wochen ins Krankenhaus. Anna überlebt die lebensnotwendige Transplantation ihres Knochenmarks, doch danach ist alles anders. Anna muss sich von anderen Menschen isolieren. Sie kann nicht mehr arbeiten und die geplante Seereise findet nicht statt. Doch Anna gibt nicht auf und sucht ihren Weg in ihr neues Leben.

Mitwirkende: Annette Mertens

 
 
 
Ronald Kaiser

Ronald Kaiser, geboren 1980, hat sein Studium des Bibliotheks- und Informationsmanagements an der Hochschule der Medien Stuttgart mit dem MA abgeschlossen. Er war an der Entwicklung eines der ersten Deutschen Podcasts maßgeblich beteiligt und ist Administrator des B.I.T. Wiki. Er ist Autor verschiedener Fachbücher und regelmäßig Referent auf Kongressen von Bibliotheken und Unternehmen. Erst kürzlich wurde er in den Vorstand des neu gegründeten Arbeitskreises der CSU, CSUnet berufen, eine seltene Aufgabe für einen Bibliothekar aus der Politik. Diese politische Beteiligung wurde von Paul Ladewig schon 1922 gefordert. An der Neuauflage und Beteiligung anKatechismus der Bücherei war Kaiser maßgeblich beteiligt. Zur Zeit arbeitet er an seiner Dissertation zum Thema Dienstleistungen in der Bibliothek.

 


 

Ronald Kaiser, born 1980, studied library and information management at the University of Media at Stuttgart and majored there with a M.A. He participated in the development of one of the first Podcasts in Germany and is administrating the B.I.T. Wiki. He is the author of different professional books and is speaker at various congresses as well for libraries and well of the economic sector. Just recently he was called to the board of the recently founded working committee of the party CSU, CSUnet. This happens quite rarely and is a very important role for librarians as Paul Ladewig, the old doyen of public librarianship in Germany had already required as early as 1922. He worked for the new edition of the book ofKatechismus der Bücherei. For the time being he is working for his dissertation on the topic of services in libraries.